Die Schäferfamilie Seel

Poster "Dümmer-Kleeblatt in Fahrt"

Reger Andrang im Schäferhof-Café

Bunte Sortenvielfalt aus der Region auf dem Apfeltag

Ulf aus Hunteburg gibt sein Obst in die Waschanlage

Frisch und von Hand gepresst schmeckt der Saft am besten

Dr. Dankwart Seipp analysiert und bestimmt unbekannte Obstsorten

Aktuelles


Das Schäferhof-Café ist geöffnet

Seit dem 2. April 2017 hat das Schäferhof-Café seine Türen geöffnet. Samstags, Sonntags und an Feiertagen ist das Café in der Zeit von 10 - 18 Uhr geöffnet.

Aktueller Hinweis:
Am 2. und 3. September bleibt das Schäferhof-Café
aus betrieblichen Gründen geschlossen!


Auf dem Schäferhoffest am 30. Juli drehte sich alles um die Diepholzer Moorschnucke

Die Schäferei auf dem Schäferhof an der Hunte veranstaltete am Sonntag, den 30. Juli von 11 bis 18 Uhr das diesjährige Hoffest und öffnete dazu die Tore. Schäfermeister Michael Seel und der Verein Naturraum Dümmerniederung e.V. hatten ein buntes Programm organisiert und dazu einige Aussteller und Kooperationspartner aus der Region zur Unterstützung eingeladen. Viele interessierte Besucher waren gekommen und haben sich aus erster Hand über die Schafhaltung und deren Bedeutung für den Naturschutz in der Dümmerniederung informiert.

Oliver Lange von der Naturschutzstation Dümmer vom Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hatte ein kleines Fotostudio im Stall eingerichtet und machte Fotos von den Besuchern in rustikalem Ambiente. Mit von der Partie war auch die Moorschnucke "Karneval", die vor sechs Jahren von Schäfertochter Inka Seel mit der Flasche aufgezogen wurde und daher sehr zahm ist.

Unter diesem Link finden Sie alle Fotos aus dem Fotostudio:

Die abgebildeten Personen können bei Bedarf ihr Foto gerne auch in höherer Auflösung erhalten. Anfragen bitte per E-Mail an:
oliver.lange@nlwkn-ol.niedersachsen.de.

Vorsorglicher Hinweis:
Die Fotos können gerne von den abgebildeten Personen heruntergeladen und für ihre persönlichen Zwecke genutzt werden. Eine gewerbliche Nutzung der Fotos ist ohne die Zustimmung der abgebildeten Personen sowie des Fotografen Oliver Lange nicht gestattet.


Geführte naturkundliche Radtour durch die nördliche Dümmerniederung am 1.Oktober 2017 von 13.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
"Dümmer-Kleeblatt in Fahrt"

Schilferlebnissteg, Vogelbeobachtungsstand Osterfeiner Moor, Olgahafen und einige neue Installationen am Skulpturenpfad sind Ziele dieser Tour mit eigenem funktionstüchtigem Fahrrad.
Keine Anmeldung erforderlich!
Eintritt: Erwachsene: € 5,- pro Person; Kinder: € 3,- pro Person;
Kaffee/Kuchen auf eigene Kosten.
Treffpunkt:
Dümmer Museum
Götkers Hof 1
49459 Lembruch
Kostenlose Parkplätze gibt es direkt an der Seestraße


Apfelpresstag auf dem Schäferhof am 21.Oktober 2017 von 8 bis 18 Uhr

Das Saftwerk Stemwede presst Obst der Gäste zu Saft.
Mindestmenge 50 kg, Höchstmenge 200 kg
Apfelexperten bestimmen unbekannte Obstsorten.
Produkte und Infos rund um den Apfel.
Keine Anmeldung erforderlich!


Ein Sponsoringprojekt der ZF Friedrichshafen AG