Morgenrot am Schäferhof

Laura und Inka kümmern sich mit ihrem Vater, dem Schäfermeister Michael Seel, um die Schnucken

Dümmerkoordinator Helmut Weiss nutzt den Schafstall für das Dümmerforum

Der Schäferhof und der Verein Naturraum Dümmerniederung

Am Schäferhof im Ochsenmoor kümmert sich der Verein "Naturraum Dümmerniederung" um den Erhalt der einmaligen Kulturlandschaft. Neben der Heimat von mehr als 1000 Moorschnucken bietet der Schäferhof Platz für Veranstaltungen mit naturkundlichem Bezug.

Seit 2006 ist eines der ehemaligen Wirtschaftsgebäude, der "Alte Schafstall", zu einem modernen Informations- und Kommunikationsforum umgebaut worden. Der "Alte Schafstall" ist dadurch zu einem attraktiven Ort für Tagungen und Schulungen geworden und kann auch zur Präsentation öffentlicher Projekte genutzt werden.

www.schaeferhof-duemmer.de


Ein Sponsoringprojekt der ZF Friedrichshafen AG