Die Medien zeigen reges Interesse an der Arbeit des Vereins (Foto: Oliver Lange)

Fenster schließen